Top  
zum Downloadbereich

HC TURA BERGKAMEN

Eine der faszinierendsten Sportarten,
aber auch eine der härtesten...

Trainingstermine

... uns begeistert HANDBALL

AKTUELLES

Freitag, 13.03.2020

Aktuelle Information zur Corona-Krise (Stand 12.03.2020, 16:00 Uhr)

Quelle: handballwestfalen.de

Aussetzung des Seniorenspielbetriebs bis zum 19.04.2020

Beendigung des Jugendspielbetriebs der Saison 2019/2020

Der Handballverband Westfalen bedauert, mitteilen zu müssen, dass aufgrund der das Corona-Virus betreffenden Lage bis auf weiteres alle Veranstaltungen, Sitzungen und Maßnahmen des H

... mehr lesen
 

Letzte Spiele

07.03.2020 (Sa.) 18:30
 
TV Dt. Eiche Ennigerloh
28
VS
20
HC TuRa Bergkamen 2
Bezirksliga (2. Herren)
07.03.2020 (Sa.) 18:00
 
LIT TRIBE Germania
32
VS
23
HC TuRa Bergkamen
Oberliga (1. Damen)
07.03.2020 (Sa.) 17:00
 
HC TuRa Bergkamen 2
36
VS
13
Bochumer HC
Landesliga 3 (2. Damen)
HC TuRa Bergkamen
21 : 19
HTV Hemer

Beiträge zum Spiel:

Samstag, 07.03.2020

TuRa mit Heimsieg gegen Hemer dem Klassenerhalt einen Schritt näher gekommen

Oberliga: HC TuRa Bergkamen – HTV Hemer 21:19 (12:10)

Quelle: sport-kreisunna.de

„Not gegen Elend“, das sagten nicht nur wenige Zuschauer über das Spiel des Vorletzten gegen den Tabellenletzten, sondern auch TuRa-Trainer Thomas Rycharski. Im Endefekt ging es aber nur um zwei Punkte für den Klassenerhalt und mit diesem Sieg ist der HC TuRa diesem Ziel einen Schritt nähergekommen. Bei einer zu erwartenden Niederlage des Drittletzten Jöllenbeck winkt

... mehr lesen
mehr...
06.03.2020 (Fr.) 20:15
 
HC TuRa Bergkamen
21
VS
19
HTV Hemer
Oberliga (1. Herren)
mehr...
07.03.2020 (Sa.) 18:30
 
TV Dt. Eiche Ennigerloh
28
VS
20
HC TuRa Bergkamen 2
Bezirksliga (2. Herren)
07.03.2020 (Sa.) 18:00
 
LIT TRIBE Germania
32
VS
23
HC TuRa Bergkamen
Oberliga (1. Damen)
07.03.2020 (Sa.) 17:00
 
HC TuRa Bergkamen 2
36
VS
13
Bochumer HC
Landesliga 3 (2. Damen)
HC TuRa Bergkamen
21 : 19
HTV Hemer

Beiträge zum Spiel:

Samstag, 07.03.2020

TuRa mit Heimsieg gegen Hemer dem Klassenerhalt einen Schritt näher gekommen

Oberliga: HC TuRa Bergkamen – HTV Hemer 21:19 (12:10)

Quelle: sport-kreisunna.de

„Not gegen Elend“, das sagten nicht nur wenige Zuschauer über das Spiel des Vorletzten gegen den Tabellenletzten, sondern auch TuRa-Trainer Thomas Rycharski. Im Endefekt ging es aber nur um zwei Punkte für den Klassenerhalt und mit diesem Sieg ist der HC TuRa diesem Ziel einen Schritt nähergekommen. Bei einer zu erwartenden Niederlage des Drittletzten Jöllenbeck winkt

... mehr lesen
mehr...
06.03.2020 (Fr.) 20:15
 
HC TuRa Bergkamen
21
VS
19
HTV Hemer
Oberliga (1. Herren)
mehr...

Nächste Spiele

14.03.2020 (Sa.) 19:00
 
Soester TV
0
VS
0
HC TuRa Bergkamen 2
Landesliga 3 (2. Damen)
14.03.2020 (Sa.) 19:15
 
TSV Hahlen
0
VS
0
HC TuRa Bergkamen
Oberliga (1. Damen)
15.03.2020 (So.) 17:00
 
CVJM Rödinghausen
0
VS
0
HC TuRa Bergkamen
Oberliga (1. Herren)
15.03.2020 (So.) 18:30
 
HC TuRa Bergkamen 2
0
VS
0
TuS Eintracht 1920 Overberge
Bezirksliga (2. Herren)
mehr...
14.03.2020 (Sa.) 19:00
 
Soester TV
0
VS
0
HC TuRa Bergkamen 2
Landesliga 3 (2. Damen)
14.03.2020 (Sa.) 19:15
 
TSV Hahlen
0
VS
0
HC TuRa Bergkamen
Oberliga (1. Damen)
15.03.2020 (So.) 17:00
 
CVJM Rödinghausen
0
VS
0
HC TuRa Bergkamen
Oberliga (1. Herren)
15.03.2020 (So.) 18:30
 
HC TuRa Bergkamen 2
0
VS
0
TuS Eintracht 1920 Overberge
Bezirksliga (2. Herren)
mehr...

NEWS

Samstag, 07.03.2020

TuRa mit Heimsieg gegen Hemer dem Klassenerhalt einen Schritt näher gekommen

Oberliga: HC TuRa Bergkamen – HTV Hemer 21:19 (12:10)

Quelle: sport-kreisunna.de

„Not gegen Elend“, das sagten nicht nur wenige Zuschauer über das Spiel des Vorletzten gegen den Tabellenletzten, sondern auch TuRa-Trainer Thomas Rycharski. Im Endefekt ging es aber nur um zwei Punkte für den Klassenerhalt und mit diesem Sieg ist der HC TuRa diesem Ziel einen Schritt nähergekommen. Bei einer zu erwartenden Niederlage des Drittletzten Jöllenbeck winkt

... mehr lesen
Freitag, 06.03.2020

TuRa vor Vier-Punkte-Spiel gegen Hemer

Oberliga: HC TuRa Bergkamen – HTV Hemer (Freitag, 20.15 Uhr)

Quelle: sport-kreisunna.de

Schon am Freitagabend beginnt der 19. Spieltag in der Handball-Oberliga zwischen den beiden punktgleichen Schlusslichtern aus Bergkamen und Hemer. Beide Mannschaften weisen jeweils sechs Punkte aus den letzten 17 Spielen auf. Ebenso eine Parallele gibt es zwischen dem Zeitpunkt des letzten Erfolges beider Teams. Während der HTV seit 13 Partien die Halle nicht mehr als

... mehr lesen
Sonntag, 01.03.2020

TuRa-Damen verlieren Spiel in den Schlussminuten

Oberliga: HSV Minden-Nord – HC TuRa Bergkamen 22:18 (12:11)

Quelle: sport-kreisunna.de

Im Vorjahr konnten die TuRa-Damen mit einem Sieg die lange Heimreise aus Minden antreten, am Samstag kam es anders. Schwache Schlussminuten kosteten ein erneutes Erfolgserlebnis. So musste man sich 18:22 geschlagen geben, die neunte Saison-Niederlage hinnehmen und Gastgeber Minden in der Tabelle vorbei lassen. Bergkamen ist nunmehr Tabellenachter.

Insgesamt war der

... mehr lesen
Sonntag, 01.03.2020

HC TuRa gerät früh in Rückstand und kann sich davon nicht mehr erholen

Oberliga: TSG Altenhagen-Heepen – HC TuRa Bergkamen 30:22 (14:9)

Quelle: sport-kreisunna.de

Die erwartete Niederlage kassierte der HC TuRa beim Tabellendritten in Bielefeld. „Es war der erwartet dicke Brocken“, stellte TuRa-Trainer Thomas Rycharski fest. „Mit den Punkten hatten wir nicht gerechnet.“ Schon nach einer Viertelstunde lagen die Gäste aus Bergkamen mit 2:6 und später mit 2:7 in Rückstand, von dem sich die Mannschaft über die restliche Spielzeit ni

... mehr lesen
Montag, 24.02.2020

HC TuRa II gibt sich erst in den Schlussminuten geschlagen

Bezirksliga: Soester TV II – HC TuRa Bergkamen II 30:25 (15:14)

Quelle: sport-kreisunna.de

Im Nachholspiel am Mittwochabend hielten die TuRaner lange die Partie offen, um dann in den letzten zehn Minuten die Sporthalle im Soester Börde-Berufskolleg doch als Verlierer zu verlassen. „In der wichtigen Phase haben wir zu viele einfache Fehler gemacht und gerieten so auf die Verliererstraße“, das Fazit von TuRa-Coach Niklas Domanski.

In Halbzeit eins und bis

... mehr lesen
Montag, 24.02.2020

21:32 – TuRa-Oberliga-Frauen nehmen sich „gebrauchten Tag“ in Verl

Oberliga: TV Verl – HC TuRa Bergkamen 32:21 (18:12)

Quelle: sport-kreisunna.de

„Enttäuschend, das war mit eines unserer schlechtesten Spiele in dieser Saison“, kommentierte HCT-Trainer Ingo Wagner den Auftritt seiner Mannschaft. Nach dem Schlusspfiff stand ihm der Ärger im Gesicht geschrieben. Mit einer überraschend hohen Niederlage mussten die Bergkamener Damen den abstiegsbedrohten Gastgeberinnen den Sieg und die Punkte überlassen. „Ein gebra

... mehr lesen
mehr...

max. s

Wir werden unterstützt von:

Vielen Dank!

Aktuelle Information zur Corona-Krise (Stand 12.03.2020, 16:00 Uhr)

Quelle: handballwestfalen.de

Aussetzung des Seniorenspielbetriebs bis zum 19.04.2020

Beendigung des Jugendspielbetriebs der Saison 2019/2020

Der Handballverband Westfalen bedauert, mitteilen zu müssen, dass aufgrund der das Corona-Virus betreffenden Lage bis auf weiteres alle Veranstaltungen, Sitzungen und Maßnahmen des Handballverbandes Westfalen abgesagt sind.
Diese Entscheidung wurde nach intensiver Absprache zwischen allen Handball-Landesverbänden, Sportfachverbänden und Spitzenverbänden getroffen.
Grundlage der Entscheidung ist die neue Beurteilung der Gesamtlage durch die WHO und die damit verbunden Einstufung des Coronavirus als Pandemie.
Der Spielbetrieb im Kinder- und Jugendbereich wird ab heute, Donnerstag 12.03.2020, 16:00 Uhr für die Saison 2019/2020 eingestellt.
Der Erwachsenenspielbetrieb ruht bis auf weiteres. Spätestens zum 19. April 2020 wird über eine mögliche Wiedereinsetzung des Spielbetriebs der Seniorenmannschaften der Saisonwertungen in den jeweiligen Ligen entschieden und veröffentlicht.
Im Bereich der Talentförderung werden ebenfalls alle Trainingsmaßnahmen, Sitzungen, Besprechung und Veranstaltungen ab sofort ausgesetzt.
Auch im Bereich der Schiedsrichter werden keine Fortbildungen, Weiterbildung, Z/S-Schulungen stattfinden. Auch hier werden wir die Situation weiter beobachten und alle über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden halten.
Der Handballverband Westfalen empfiehlt den Trainingsbetrieb vorerst einzustellen, jedoch sollte hierbei vor allem ein enger Austausch mit den örtlichen Gesundheitsämtern und Ordnungsbehörden stattfinden. Dabei gilt es stets das Thema mit Bedacht und Besonnenheit anzugehen.
Die Gesundheit seiner SportlerInnen, ZuschauerInnen, Funktionäre und Mitglieder stehen für den Handballverband Westfalen an allerhöchster Stelle. Wir tragen damit der verschärften Lage im Bezug auf die Corona-Epidemie Rechnung und bitten um Verständnis für diesen Schritt.
Selbstverständlich werden wir weiterhin über alle neuen Entwicklungen schnellstmöglich informieren. Die zentrale Informationsplattform ist hierbei weiterhin die Homepage des Handballverbandes Westfalen und zudem werden wir bei diesem Thema mit weiteren Rundschreiben an unsere Mitglieder herantreten. Wir werden selbstverständlich so schnell wie möglich über eine Änderung der Situation informieren.

Der Beschluss der Landesverbände:
Die Landesverbände
Rheinhessen, Zustimmung
Sachsen, bereits eigene Regelung erlassen
Rheinland, Zustimmung
Sachsen-Anhalt, bereits eigene Regelung erlassen
Württemberg, Zustimmung
Bayern, Zustimmung
Saar, Zustimmung
Baden, Zustimmung
Pfalz, bereits eigene Regelung erlassen
Niedersachen, bereits eigene Regelung erlassen
Hessen, Zustimmung
Hamburg, Zustimmung
Südbaden, Zustimmung
Schleswig-Holstein, Zustimmung
Mittelrhein, bereits eigene Regelung erlassen
Westfalen, Zustimmung
Berlin, grds. Zustimmung aber bereits eigene Regelung erlassen
Handballverband Mecklenburg/Vorpommern Zustimmung mit eigener Regelung

beschließen mit sofortiger Wirkung:

• Den Jugendspielbetrieb für die Saison 2019/2020 zu beenden
• Den Spielbetrieb der Aktiven Mannschaften auszusetzen
• Nicht notwendige Sichtungsveranstaltungen, Sitzungen, Tagungen, Fortbildungen, bis auf weiteres auszusetzen.

Spätestens zum 19. April 2020 wird über eine mögliche Wiedereinsetzung des Spielbetriebs der aktiven Mannschaften, der Saisonwertungen in den jeweiligen Landesverbänden entschieden und veröffentlicht.